Fachschaftsrat der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen
  • Antisemitismus- und Rechtsextremismusforschung in Göttingen vor dem Aus

    Universitätspräsidium versucht Prof. Salzborn loszuwerden

    Am letzten Mittwoch veröffentlichte der FSR SoWi einen offenen Brief, in dem das Unverständnis für die Nichtverlängerung der Stelle von Prof. Salzborn geäußert wurde und das Universitätspräsidium aufgefordert wurde, dies rückgängig zu machen und die sich abzeichnende Marginalisierung der Sozialwissenschaftlichen Fakultät zu beenden.

    Der offene Brief hat mittlerweile über 200 Unterstützende aus Wissenschaft und Gesellschaft gefunden....

  • Offener Brief: Keine Streichung der Professur Salzborn!

    FSR fordert Ende der Marginalisierung der Sozialwissenschaften

    English version below

    An das Präsidium der Georg-August-Universität Göttingen

    Der Fakultätsrat der Sozialwissenschaftlichen Fakultät hat am 16.12.2015 einstimmig für die Vertragsverlängerung von Prof. Dr. Samuel Salzborn votiert. Nun wurde bekannt, dass das Präsidium der Universität diesem Votum nicht folgt und entsprechend die Stelle nicht verlängert....

  • Felix Riedel: Zur Psychologie des Islamischen Staates

    Donnerstag, 25. Februar, 19 Uhr, ZHG 101

    In Kooperation mit der Association Progrès.

    Der Islamische Staat hat die Barbarei weder erfunden noch auf neue Gipfel getrieben – das Köpfen, die Massenerschießungen, die ethnische Säuberung, das sind altbekannte Gespenster der bürgerlichen Revolutionen, der faschistischen Regimes, der demokratischen Peripherien in Übersee,...

  • German Gedenken. Am Beispiel des Berliner Zoos

    Montag, 15. Februar, 19 Uhr, ZHG 005

    In Kooperation mit der Association Progrès.

    „So Nazi war unser Zoo“ titelt der Berliner Boulevard im Dezember letzten Jahres. Beinahe erstaunt stellte zu diesem Zeitpunkt nicht nur die Großstadtpresse fest, dass auch so altehrwürdige Einrichtungen wie der Berliner Zoo eine nationalsozialistische Vergangenheit haben....

  • Die Wahlergebnisse der Hochschulwahlen 2016 sind jetzt da. Folgende Ergebnisse sind für die Sozialwissenschaftliche Fakultät von besonderem Interesse:


    Fachschaftsparlament: Hier wird der nächste FSR gewählt werden, außerdem beschließt das FSP über den Haushalt. 21 Sitze.

    Liste Sitze Veränderung Stimmen Veränderung

    Rot-Grüne Liste

    16

    +2

    68,8%

    +8,5%

© 2016 — Fachschaftsrat Sozialwissenschaften der Universität Göttingenlast updated: 16.05.2016