Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1948. Fakten zur israelischen Gründungsgeschichte (Jörg Rensmann)

1. Dezember 2016, 19:00

Vortrag und Diskussion mit Jörg Rensmann

Die jüdische politische Souveränität ist heute nach wie vor vielen Gefährdungen ausgesetzt. Dazu zählen Delegitimierungskampagnen, die anhand selektiver Wahrnehmungen bis hin zu offenen Falschaussagen die Legitimität der israelischen Staatsgründung in Frage stellen. Die Verbindung von Juden zum Lande Israel reicht sehr weit zurück. Jörg Rensmann wird die historischen Fakten referieren, die zur Staatsgründung Israels geführt haben.

Jörg Rensmann, geb. 1961, ist Politikwissenschaftler und Gründungs- sowie Vorstandsmitglied des Mideast Freedom Forum Berlin. Rensmann ist seit vielen Jahren aktiv in der Bekämpfung des Antisemitismus und hat u.a. zum Komplex der Entschädigungszahlungen an Shoah-Überlebende publiziert und gemeinsam mit ihnen Veranstaltungen zum Gedenken an die Shoah durchgeführt. Er ist aktuell Programmdirektor des MFFB in Berlin.

Details

Datum:
1. Dezember 2016
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FSR SoWi
DIG Hochschulgruppe Göttingen
Association Progrès

Veranstaltungsort

ZHG 105
Platz der Göttinger Sieben 5
Göttingen, 37073 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.geodata.uni-goettingen.de/lageplan/?ident=5257_1_1.OG_1.130