Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Antisemitismus und seine sprachlichen Realisierungen (Hagen Troschke)

29. November 2016, 18:00

Vortrag und Diskussion mit Hagen Troschke

Fällt leider aus 🙁

Der Vortrag fällt krankheitsbedingt leider aus, wird aber in den kommenden Wochen nachgeholt! Wir halten euch auf dem Laufenden.

Der Vortrag widmet sich aktuellen Erscheinungsformen des verbalen Antisemitismus im deutschen Sprachraum. Nach einem Exkurs zur „Ideengeschichte“ des Antisemitismus liegt der Schwerpunkt auf der Präsentation der sprachlichen Formen, mit denen antisemitische Vorstellungen zum Ausdruck gebracht werden. Dabei werden anhand von Stereotypreproduktionen v.a. implizite antisemitische Aussagen analysiert. Abschließend wird eine Abgrenzung zwischen antisemitischen Positionen gegenüber Israel und Kritik an Israel vorgenommen.

Hagen Troschke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter beim DFG-Projekt „Verbal-Antisemitismen im Internet: eine linguistische Korpusanalyse zu den Tradierungsformen aktueller Judenfeindschaft im WWW“ des Instituts für Sprache und Kommunikation der Technische Universität Berlin unter Leitung von Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schwarz-Friesel.

Details

Datum:
29. November 2016
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FSR SoWi
DIG Hochschulgruppe Göttingen

Veranstaltungsort

ZHG 009
Platz der Göttinger Sieben 5
Göttingen, 37073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://www.geodata.uni-goettingen.de/lageplan/?ident=5257_1_1.OG_1.152