Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dialektik der Aufklärung. Über die Möglichkeit einer versöhnten Gesellschaft (Viet Anh Nguyen Duc)

21. November 2016, 20:00

Vortrag mit Viet Anh Nguyen Duc

Kritische Theorie „der Natur“

Dass Überlegungen zur „Natur“ keineswegs unpolitisch sind, dürfte spätestens dann einleuchten, wenn in einem wertenden Sinne von „natürlich“ oder „unnatürlich“ die Rede ist. Gerade bei Geschlechteridentitäten lässt sich die politische Dimension von Naturzuschreibungen leicht demonstrieren, wenn beispielsweise behauptet wird, dass Frauen Kinder bekommen sollen oder müssen, weil dies in ihrer „Natur“ liege. Frauen, die keine Kinder zur Welt bringen möchten, oder nicht können, erscheinen im nächsten Schritt dann als „unnatürlich“, wobei hierbei wie selbstverständlich vorausgesetzt wird, dass das Natürliche das Gute, das zu Bewahrende ist, und das Unnatürliche das Schlechte, so als sei es auf dem Weg der Degeneration. Stets wird bei solchen Naturzuschreibungen die Singularität einer Person dann auf die vermeintliche Identität einer biologischen Disposition oder einer „Norm“ festgelegt. Die Rede von Natur wird dann repressiv; Kritik würde hierbei bedeuten, diese vermeintliche „Natur-Kategorien“ als soziale Kategorie zu entlarven, die bestimmte Lebeweisen zur Norm erheben oder diskriminieren.

Aufgabe einer „Kritischen Theorie der Natur“ wäre es jedenfalls, einen Naturbegriff zu formulieren, der es vermeidet Mehrheiten als „natürlich“ zu markieren, um dann im nächsten Schritt Abweichungen als „unnatürlich“ abzustempeln. Der Naturbegriff sollte hinreichend plural und offen entworfen werden, dass er jeder Singularität gerecht wird.

Ein solcher Versuch soll im Vortrag mit Blick auf Adornos Naturphilosophie unternommen werden. Die Rekonstruktion erstreckt sich von den 1932 gehaltenen Vortrag „Die Idee der Naturgeschichte“ über die „Dialektik der Aufklärung“ bis zum späten Hauptwerk „Negative Dialektik“.

Details

Datum:
21. November 2016
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FSR SoWi
AStA Uni Göttingen

Veranstaltungsort

ZHG 003
Platz der Göttinger Sieben 5
Göttingen, 37073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://www.geodata.uni-goettingen.de/lageplan/?ident=5257_1_EG_0.157