Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“…ohne Angst verschieden sein…” Adorno und die postmoderne Subjektkritik (Dr. Helmut Heit)

5. Februar 2015, 19:00 - 21:00

Mit Dr. Helmut Heit

Der Vortrag wird sich aus der Perspektive einer an Theodor W. Adorno geschulten kritischen Theorie der Gesellschaft mit postmodernem Denken, zum Beispiel dem Subjektbegriff bei Judith Butler, auseinandersetzen. Genauere Infos folgen.

Dr. Helmut Heit ist Wissenschaftler an der TU Berlin und dort Projektleiter im Rahmen eines “Dilthey-Fellowships”. Zu seinen wissenschaftlichen Schwerpunkten zählt unter anderem Nietzsches Wissenschaftsphilosophie.

 

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Gesellschaft und Kritik (2. Teil).

 

Details

Datum:
5. Februar 2015
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

FSR SoWi

Veranstaltungsort

ZHG 101
Platz der Göttinger Sieben 5
Göttingen, 37073 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.geodata.uni-goettingen.de/lageplan/?ident=5257_1_1.OG_1.134