Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Hotel Sahara“ (2008) – ein Dokumentarfilm von Bettina Haasen

14. Juni 2016, 21:00

Eine kleine Stadt an der mauretanischen Küste ist das Casablanca des 21. Jahrhunderts. Hier, zwischen Wüste und Meer, im Hotel Sahara, begegnen sich zahllose Geflüchtete auf dem Weg nach Europa. Doch was den meisten als hoffnungsvoller Ausgangspunkt für ein neues Leben gilt, erweist sich allzu oft als Endstation der Migrations-Träume. Denn bei dem Versuch, die horrenden Kosten für die lebensgefährliche Überfahrt in kleinen Pirogen aufzutreiben, bleiben unzählige Frauen und Männer in Nouadhibou stecken.  
 
„Hotel Sahara“ ist die intime Momentaufnahme eines Provisoriums. Zwischen Ankunft und Abreise, zwischen Todesnachrichten und Hoffnungseuphorie, zwischen Zukunftsträumen und der enttäuschenden Gegenwart behaupten die Protagonisten eine faszinierende Kraft und Energie.  
 
http://www.gebrueder-beetz.de/produktionen/hotel-sahara-2 

Details

Datum:
14. Juni 2016
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FSR SoWi

Veranstaltungsort

AStA-Garten
Goßlerstraße 16a
Göttingen, 37073 Deutschland
Google Karte anzeigen