Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rätedemokratie revisited (Alex Demirovic)

8. Dezember 2015, 18:00 - 20:00

Rätedemokratische Ideen, als radikale Form von Demokratie bildeten einen sehr weitreichenden Gegenentwurf zu repräsentativ bürgerlichen Demokratievorstellungen. Sie sind ein inklusives Konzept von Demokratie, das versucht, sowohl die ökonomischen Ungleichgewichte einer kapitalistischen Ökonomie abzuschaffen, als auch die politische Macht in Gesellschaften neu zu regeln. Sowohl historisch, als auch gegenwärtig sind sie immer wieder Referenzfolie von Basisbewegungen. ArbeiterInnenräte sind und waren sowohl „Kampforganisation“ als auch Nukleus einer neuen demokratischen Organisation von Arbeit und im weiteren Schritt von Gesellschaft als Ganzem. Wir wollen in dieser Diskussionsveranstaltung auf diese theoretischen und politischen Perspektiven eingehen, wie eine Neuorganisation von demokratischen Arbeits- und Lebensformen unter heutigen Bedingungen und angesichts einer grassierenden Repräsentationskrise aussehen kann. Die Veranstaltung soll Mitte Dezember stattfinden.

 

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Demokratie? In Arbeit!

Details

Datum:
8. Dezember 2015
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FSR SoWi
Soziologisches Forschungsinstitut (SOFI)
Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften

Veranstaltungsort

VG 4.101
Platz der Göttinger Sieben 7
Göttingen, 37073 Deutschland
Google Karte anzeigen
Webseite:
http://www.geodata.uni-goettingen.de/lageplan/?ident=5361_1_4.OG_4.101