Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Rechte Frauen -wahre Frauenrechtler*innen?” mit Judith Goetz

24. November, 19:00 - 20:30

Was die (queer)feministische Bewegung in den letzten Jahrzehnten erreicht hat, versuchen Antifeminist*innen zunichte zu machen, sei es durch Begriffsumdeutungen, Angriffe auf reproduktive Rechte und Gleichstellungs­maßnahmen oder durch direkte Gewalttaten. Gleichzeitig werden „Frauenrechte“ dort wieder hochgehalten, wo es um weiße „Frauen als Opfer“ vermeintlich nicht-weißer Täter geht. Judith Goetz wird im Vortrag der Aktualität anti-feministischer Mobilisierung und der scheinbaren Widersprüchlichkeit von Rechtsextremismus und Konservativismus mit dem Eintreten für Frauen*rechte nachgehen.
Judith Goetz ist Literatur- und Politikwissenschafterin, Lehrbeauftragte an unterschiedlichen Universitäten, Mitglied der Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit sowie des Forschungs-netzwerks Frauen und Rechtsextremismus und des Autorinnenkollektivs Fe.In. Ihre Interessenschwerpunkte liegen bei Frauen*/Gender und Rechtsextremismus sowie Antifeminismus. Zuletzt erschienen u.a. die von ihr mitherausgegebenen Sammelbände “Untergangster des Abendlandes. Ideologie und Rezeption der rechtsextremen ‘Identitären'” (2017) und “Rechtsextremismus, Band 4: Herausforderungen für den Journalismus” (2019) mit mehreren Beiträgen von ihr.
Die Veranstaltung findet bei BigBlueButton im folgenden Raum statt: https://meet.gwdg.de/b/fsr-trv-z4x

Details

Datum:
24. November
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

FSR SoWi

Veranstaltungsort

BigBlueButton
Webseite:
https://meet.gwdg.de/b/fsr-trv-z4x