Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › 2015: Gesellschaft und Kritik 2

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2015

“…ohne Angst verschieden sein…” Adorno und die postmoderne Subjektkritik (Dr. Helmut Heit)

5. Februar 2015, 19:00 - 21:00
ZHG 101, Platz der Göttinger Sieben 5
Göttingen, 37073 Deutschland
Google Karte anzeigen

Mit Dr. Helmut Heit Der Vortrag wird sich aus der Perspektive einer an Theodor W. Adorno geschulten kritischen Theorie der Gesellschaft mit postmodernem Denken, zum Beispiel dem Subjektbegriff bei Judith Butler, auseinandersetzen. Genauere Infos folgen. Dr. Helmut Heit ist Wissenschaftler an der TU Berlin und dort Projektleiter im Rahmen eines "Dilthey-Fellowships". Zu seinen wissenschaftlichen Schwerpunkten zählt unter anderem Nietzsches Wissenschaftsphilosophie.   Die Veranstaltung ist Teil der Reihe Gesellschaft und Kritik (2. Teil).  

Erfahren Sie mehr »

Januar 2015

Antisemitismus heute, oder: Die unheimliche Popularität der ‘Israelkritik’ (Alex Feuerherdt)

22. Januar 2015, 19:00 - 21:00
ZHG 001, Platz der Göttinger Sieben 5
Göttingen, 37073 Deutschland
Google Karte anzeigen

Mit Alex Feuerherdt 27,9 Prozent der Deutschen vertreten einer Umfrage zufolge die Ansicht: „Bei der Politik, die Israel macht, kann ich gut verstehen, dass man etwas gegen Juden hat.“ Genauso viele glauben: „Was der Staat Israel heute mit den Palästinensern macht, ist im Prinzip auch nichts anderes als das, was die Nazis im Dritten Reich mit den Juden gemacht haben.“ Gar 40 Prozent meinen: „Israel führt einen Vernichtungskrieg gegen die Palästinenser.“ Als sich Israel im Sommer 2014 einmal mehr gegen den…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren