Selbstbestimmt Studieren – aber wie?

Ein Stundenplan, der den Freitag zum längsten Tag der Woche macht und auf den man getrost verzichten könnte? Eine schriftliche Entschuldigung, wenn man gefehlt hat?  Das gibt es an der SoWi-Fakultät nicht. Stattdessen wird hier das Eigenstudium großgeschrieben. Es gibt weder eine Anwesenheitspflicht noch einen standardisierten Studienverlauf. Ihr entscheidet selbst, welche Veranstaltungen ihr in welchem…

Weiterlesen

Wurzellose Kosmopoliten (Jonas Engelmann)

Lesung mit Jonas Engelmann Die Hochschulgruppe der DIG und der FSR SoWi freuen sich, Jonas Engelmann zu einer Lesung aus seinem Buch „Wurzellose Kosmopoliten“ begrüßen zu dürfen. Zum Buch: Luftmenschen und Golems, sprechende Tiere und Vampire geistern durch die jüdische Kulturgeschichte auf der Suche nach Auswegen und Fluchtlinien vor den Anfeindungen der Gesellschaft. In Hochkultur…

Weiterlesen

Einstiegsabend des FSR SoWi

Dies ist die perfekte Gelegenheit mal bei uns vorbeizuschauen! Wir stellen uns und unsere Arbeit kurz bei ein paar Getränken und etwas zu Knabbern vor. Wenn ihr Lust habt euch zu engagieren, Texte für unsere Zeitung zu schreiben, Vorträge oder Workshops zu organisieren, Studienordnungen zu ändern, Filmvorführungen zu planen und vieles mehr oder lernen wollt…

Weiterlesen

Psychoanalyse – eine vergessene Sozialwissenschaft?

Viele gesellschaftliche Phänomene, die die Sozialwissenschaften versuchen zu erforschen und zu erklären, sind nicht immer nur über aggregierte Zahlen zu beziffern. Qualitative Sozialforschung nimmt daher zu Recht einen hohen Stellenwert in der sozialwissenschaftlichen Forschung aber auch der Lehre an unserer Fakultät ein. Doch ein Forschungszusammenhang, der besonders Latenzen und den hinter expliziten Aussagen stehenden impliziten…

Weiterlesen

RADIKARLA* Nr. 4 (10/2017)

Anfang des Jahres 2017 wurde an der Uni ein Schatz gefunden – im Gleichstellungsbüro der philosophischen Fakultät wurden in alten Archiven verschiedenste feministische Artefakte wiederentdeckt. Darunter: Die Radikarla! Die Radikarla ist eine feministische Zeitschrift aus den 90er Jahren, die damals an der Uni von Studentinnen geschrieben, gestaltet und verteilt wurde. In dieser wurden viele unterschiedliche…

Weiterlesen

Stellar WiSe 17/18

Liebe Menschen der SoWi-Fakultät, Ihr haltet hier die neueste Ausgabe der Stellar in den Händen, die Publikation des Fachschaftsrates Sozialwissenschaften (FSR SoWi). Wir heißen alle neuen Studis herzlich Willkommen in Göttingen und an unserer Fakultät. Das Studium bedeutet den Eintritt in einen neuen Lebensabschnitt; Dabei wünschen wir euch einen guten Start und viel Spaß. Damit…

Weiterlesen

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

Dieses Jahr bietet der FSR SoWi wieder als Ergänzung zu den bestehenden Orientierungsphasenprogrammen erneut ein eigenes Veranstaltungsangebot an. Unter dem Titel „Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“ wird der FSR SoWi ein Programm von mehreren Vorträgen und Workshops auf die Beine stellen. In der geplanten Veranstaltungsreihe soll es auf einer möglichst einführenden Ebene eine Einladung in…

Weiterlesen

Keine Tutorien in der Politikwissenschaft? 

Bereits seit dem Sommersemester 2017 werden leider keine Tutorien im Modul B.Pol.103 „Politische Ideengeschichte/ BRD“ mehr angeboten. Als Eure studentischen Vertreter*innen haben wir in den Gesprächen mit dem Institut für Politikwissenschaft zur neuen Prüfungsordnung auf Tutorien bestanden. Diese waren zuvor von Seite des Instituts nicht vorgesehen. Dabei haben wir die Absprache getroffen, dass diese zu…

Weiterlesen

Solidarisch leben statt elitär rumfechten! Über das Göttinger Verbindungswesen.

Regelmäßig zu Beginn des Semesters ist der Wohnraum in Göttingen knapp. Und schon finden sich bei WG-gesucht, Facebook und wo es sonst noch Wohnungen zu finden gibt, Anzeigen wie diese: „Balkonzimmer in Villa mit großem Garten für 120 Euro“. So oder ähnlich bewerben Studentenverbindungen ihre freien Zimmer. Dabei wird anfangs geflissentlich verschwiegen, dass es sich…

Weiterlesen